Getriebe oder Direkt-Antrieb ?

Leistungsmerkmale unserer Getriebe:

Bei uns finden sie eine große Auswahl an Getrieben, die direkt für den Elektroflug mit seinen ganz speziellen Anforderungen konstruiert wurden.

Unsere EDITION, SUPER CHIEF und MOTOR-CHIEF Getriebe haben alle, hochpräzise gefertigte, plasmagehärtete Planetenräder mit hervorragender Überlappung, bei geringstem Wirkungsgradverlust. Die Planetenträger mit Abtriebswelle (6mm + 6x7mm Ovalwelle) sind aus einem Stück Titan AL6V4 gedreht und gefräst. Dies bedeutet: geringstes Gewicht und höchste Festigkeit =Zugfestigkeit von Federstahl!


Das EDITION-Getriebe hat eine doppelt kugelgelagerte TITAN-Abtriebswelle.
NEU: EDITION 5:1 / N mit NADELGELAGERTEN PLANETENRÄDERN.
Beim SUPER-CHIEF + MOTOR CHIEF sind die PLANETENRÄDER NADELGELAGERT.
NOVUM IM ELEKTROFLUG sind die doppelreihigen SCHRÄGKUGELLAGER Zug- und Druckkräfte werden hier leise und verlustarm aufgenommen. Bahnbrechend ist die neue 6 / 7er KLEMMWELLE, die ein Durchdrehen der Luftschrauben- Mittelteile bei leistungsstarken Antrieben ausschließt !

IHR VORTEIL: Immer Kraftschluß – keine Riefenbildung – leichte Demontage, Verlust von Luftschraube und Spinner im Flug durch die selbstklemmende Konstruktion sind praktisch ausgeschlossen.

Etwas Getriebephilosophie:

Direkt Antrieb:

Beim Direkt-Antrieb,werden oft Motoren, die Leerlaufdrehzahlen von über 15.000 U/min aufweisen, bereits mit kleinen, wirkungsgradschwachen Luftschrauben auf Drehzahlen von unter 10.000 U/min „abgewürgt“. Das Resultat: Wirkungsgrad von oft nur noch 50 %. Dieser miserable Wirkungsgrad multipliziert sich dann noch mit dem bescheidenen Wirkungsgrad einer kleinen Luftschraube.

Eine kleine Luftschraube bewirkt eine kleine, sehr schnelle An- und Umströmung des Rumpfes, der Flächenanformung und des Leitwerks. Der Luftwiderstand steigt jedoch im Quadrat ! Um diese Verluste auszugleichen muss im Direktantrieb mehr Leistung, sprich mehr Motorgewicht und damit mehr Akkugewicht installiert werden. Aus manchem Segler wird so ein Lastensegler“.

Getriebe Antrieb:


Beim Getriebe-Antrieb ist es möglich, leistungsstarke, leichte Motoren im besten Wirkunsgradbereich mit größeren und effizienteren Luftschrauben zu betreiben.
Bei optimaler Antriebsauslegung genügen 50-60 Watt Eingangsleistung pro 1000g Abfluggewicht - für ein Steigen von circa 2m/Sec. - und je mehr Leistung, je höher die Steiggeschwindigkeit
Neu im Shop: